Ihr Anliegen ist Chefsache.

Unterstützung für Banken und Mittelstand.

Auslagerung Revision Gesamtbanksteuerung

Gesamtbanksteuerung Prüfungsinhalte

Als zentrale Bestandteile des Risikomanagements werden neben der Gesamtbankstrategie auch die Risikotragfähigkeit, die Risikosteuerungs- und Risikocontrollingprozesse insbesondere Adressenausfallrisiken, Marktpreisrisiken, Liquiditätsrisiken und operationelle Risiken sowie die Risikoberichterstattung. Prüfungsschwerpunkte bzw. Inhalte der Prüfung stimmen wir jährlich vorher mit der Bank oder Sparkasse oder dem Finanzdienstleister individuell ab. Je nach Erwartungshaltung der Bank oder Sparkasse können dabei die Prüfungsschwerpunkte der gesetzlichen Prüfung aber auch gegenläufige Schwerpunkte gewählt werden.


Unsere Qualifikation im Controlling- und Steuerungsbereich

Wir setzen ausschließlich speziell qualifizierte Gesamtbanksteuerungsprüfer ein. Alle Prüfer sind den überwiegenden Anteil des Jahres ausschließlich mit Revisionen und Coachings im Bereich Risikomanagement, Gesamtbanksteuerung und Controlling tätig und werden darüber hinaus regelmäßig entsprechend der individuellen Anforderungen geschult.


Ihre Vorteile

Aus der Prüfung resultieren im Regelfall zahlreiche Empfehlungen deren Umsetzung zu einer Verbesserung Ihrer Risikomanagementsysteme führen. Durch die Abarbeitung eventueller Hinweise wird ein hohes Maß an Prüfungssicherheit für gesetzliche aufsichtsrechtliche Prüfungen erreicht. Aufwendungen für die Personalentwicklung der Internen Revision werden eingespart. Die Interne Revision der Bank oder Sparkasse kann sich durch die Auslagerung stärker ihren oft in anderen Prüffeldern liegenden Kernkompetenzen widmen – aber auch vom Know-how-Transfer direkt profitieren.

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Ralf Kühn

Geschäftsführer

Wirtschaftsprüfer / Steuerberater

Certified Public Accountant

 

Fon 0711 222 13-14 83

Mobil 0171 5630063

ralf.kuehn @ audit-wpg.com

Vita

Stellen Sie Ihre Frage