Ihr Anliegen ist Chefsache.

Unterstützung für Banken und Mittelstand.

Auslagerung IT-Revision

IT-Prüfungsinhalte

Das Prüffeld IT wird durch uns in allen möglichen Prüffeldern von der IT-Strategie über das IT-Umfeld, die IT-Organisation, die IT-Infrastruktur, in den gängigen IT-Anwendungen und bezüglich der IT-Service-Prozesse geprüft. Der genaue Schwerpunkt bzw. Inhalt der Prüfung wird vorweg mit der Bank oder Sparkasse oder dem Finanzdienstleister individuell abgestimmt.


Unsere Qualifikation im IT-Bereich

Wir setzen ausschließlich speziell qualifizierte IT-Revisoren ein, die auch Examina wie Certified Information Systems Auditor, IT-Sicherheitsbeauftragter, IT-Security-Auditor und Datenschutzbeauftragter (TÜV) und oft weitere IT-spezifische Qualifizierungen haben und durchgehend Diplom-Betriebswirte/-Kaufleute und/oder Wirtschaftsinformatiker sind.


Ihre Vorteile durch ausgelagerte IT-Revision

Aus der Prüfung resultieren im Regelfall zahlreiche Empfehlungen zur unmittelbaren Verbesserung der IT-Sicherheit, aber auch des Internen Kontrollsystems der Bank oder Sparkasse und zur Nutzung der aus der IT ermöglichten Chancen und Effizienzverbesserungen. Die Bank oder Sparkasse hat bei Abarbeitung evtl. Hinweise ein hohes Maß an Prüfungssicherheit in gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Prüfungen. Aufwendungen für die Personalentwicklung der Internen Revision werden eingespart. Die Interne Revision der Bank oder Sparkasse kann sich durch die Auslagerung stärker ihren oft in anderen Prüffeldern liegenden Kernkompetenzen widmen – aber auch vom Know-how-Transfer direkt profitieren.

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Ralf Kühn

Geschäftsführer

Wirtschaftsprüfer / Steuerberater

Certified Public Accountant

 

Fon 0711 222 13-14 83

Mobil 0171 5630063

ralf.kuehn @ audit-wpg.com

Vita

Stellen Sie Ihre Frage